top of page
  • AutorenbildChristian Heppner Sporttherapeut Berlin

10 Tipps für mehr Kraft beim Bankdrücken

Aktualisiert: 24. Jan.

Es ist eine Frage, die wahrscheinlich jeder im Fitnessstudio schon einmal gehört hat. Wieviel drückst du? Die heimliche Antwort lautet meist „zu wenig“, auch wenn die verbale Antwort anders ausfällt . Hier sind einige Tipps , die dir dabei helfen , deine persönlichen Leistungsgrenzen zu durchbrechen und dein Bankdrücken zu steigern .

Stärke deinen Weg zum Erfolg mit Bankdrücken
  1. Bereite dich optimal vor. Wusstest Du, das dass zentrale Nervensystem beim Gewichtheben eine wichtige Rolle spielt? Genau wie deine Muskeln muss also auch dein zentrales Nervensystem gut vorbereitet sein. Führe dazu ein paar Aufwärmsätze mit leichtem Druck durch und erhöhe dann langsam das Gewicht.

  2. Ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist entscheidend für die Maximierung von Kraft und Leistung. Dies gilt insbesondere für Sportler, die schon Morgens trainieren und noch nicht viel Flüssigkeit aufgenommen haben.

  3. Halte deine Füße immer fest auf dem Boden, um jede Wiederholung mit einem festen Stand und hoher Stabilität aus zu beginnen.

  4. Erhöhe schrittweise oder Stück für Stück deine Widerstände. Kleine Erfolge bzw. kleine Gewichtszunahmen bewirken mehr als ein zu stark erhöhtes Trainingsgewicht.

  5. Baue einen zweiten Brusttag in deinen Trainingsplan ein, um Bankdrücken mit unterschiedlichen Intensitäten oder Formen zu trainieren.

  6. Variiere deine Trainingsmethoden. Ändere regelmäßig deine Reize und dein Lastenschema um vorwärts zu kommen.

  7. Fokusiere dich auf die Bewegung und konzentriere dich beim Bankdrücken nicht auf die Langhantel? Führe die Ellbogen nicht zu weit nach außen und Versuche auf einen Punkt an der Decke des Fitnessstudios zu schauen

  8. Trainiere deinen Rücken um dein Maximum beim Bankdrücken zu erreichen. Damit unterstützt du die Druckbewegung und beugst muskulären Dysbalancen entgegen.

  9. Vernachlässige die Rotatorenmanschette und die hintere Schulter nicht. Eine Ausbildung kann den Erfolg beim Bankdrücken hemmen.

  10. Wenn du das Maximum aus dir herausholen willst, solltest du dein Training immer mit dem Bankdrücken starten. So kannst du all deine Energie auf die Übung fokussieren.

 
Wusstest du, dass proteinreiches Essen unverzichtbar für Muskelaufbau, Regeneration und Erhalt ist. Mit Fit Taste als Partner entdeckst du köstliche proteinreiche Optionen. Maximiere dein Training und unterstütze deinen Körper.

Für weitere Info´s klick auf den Banner!

 

26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page